16. September 2012

Eine Nacht in Hamburg

Vor drei Wochen war ich für zwei Tage mit meiner Schwester in Hamburg. Für ein Konzert der Ärzte. Und es war der Hammer, doch auch extrem anstrengend. Von der Stadt haben wir auch ein wenig gesehen, aber zum ausführlichen Sightseeing waren wir zu müde und shoppen kann man sonntags ja auch schlecht. Aber für das Konzert hat es sich echt gelohnt, ich freue mich schon auf das nächste Konzert im November. Und auch die Jugendherberge dort kann ich jedem empfehlen, der in Hamburg unterkommen will. Ich will definitiv nochmal dort hin, denn es gibt sicherlich noch viel mehr in der Stadt zu entdecken. Aber wenn alles gut geht, bin ich nächstes Jahr wirklich wieder da. Hier die wenigen guten Fotos von meiner ollen Digicam:

hamburg 01 / der könig tanztVorband: Der König tanzt. - Ich will das Album haben! hamburg 02 / the rodGanz vorne vor Rod, hihihi. hamburg 03 / bela b.Bela. Farin habe ich auf keinem Foto gut getroffen.hamburg 05 / landungsbrückenQuasi der direkte Ausblick von der Jugendherbege. hamburg 04 / könig der löwenDa muss ich unbedingt noch rein! hamburg 06 / rathaus hamburg 07 / jungfernstieg Man sieht, das Wetter war wundervoll. hamburg 08 / alster hamburg 09 / occupyOccupy Hamburg haben wir auch noch zufällig entdeckt, als wir durch die Stadt irrten. hamburg 10 / occupy

Kommentare:

  1. hamburg ist so toll ⚓

    Liebe Grüße
    Sarah

    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  2. Ärzte-Konzerte sind die besten Konzerte ♥ Am liebsten wäre ich immer und ständig dabei, ich kann's mir nur leider nicht leisten :D

    Lieben Gruß, Edith

    Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach... eigentlich musste ich gar nicht viel früher kommen, ich war ca. 20 Minuten vor Einlass da ^^ Aber vielleicht sind die Regensburger nicht sovernarrt in die beste Band der Welt?

      Und zur sweet sweet Gwendoline: Ja, einfach den Coupon vorher kaufen und zum Schluss dann den Stick abholen. Den gibt's dieses Mal sogar in verschiedenen Farben (pink, grün, blau und ich glaube gelb?)

      Löschen
    2. Mich hat es auch sehr gewundert dass nicht viele Leute in den ersten Reihen campiert haben ^^ Ich hab mich extra beeilt am T-Shirt- und USB-Stand um wenigstens noch einen guten Platz zu ergattern, dass ich in der ersten Reihe lande war einfach Glück :D

      Löschen