18. November 2011

Torc Waterfall & Muckross House

Tja, wie schon erwähnt reichte es unseren Lehrern natürlich nicht, einmal um den See zu laufen. Nein, danach ging's nochmal auf 'nen Berg. Zu einem Wasserfall, den man auch über einen kürzeren Weg hätte erreichen können. Ich glaube für 99% von uns war das nur noch eine Tortur. Aber irgendwann hatten wir es dann auch geschafft, es wurden ein paar Bilder geknipst und schon ging's wieder runter. Dann noch weiter am See entlang am Muckross House vorbei, einem Anwesen am Muckross Lake. Wieder zurück durch den Wald und schon waren wir auch endlich wieder in unseren Cottages. Langer und anstrengender Tag, aber im Nachhinein (und auch manchmal währenddessen) auch ein sehr schöner. Und wenn ich Fotos machen darf, bin ich ja eh glücklich.



Ein Blick über die Seen.
Torc Waterfall
Der Torc Wasserfall.
Waterfall

Muckross HouseMuckross House.

Kommentare:

  1. Vllt. hast du ja Lust mitzumachen :)
    http://fashionkarussell.blogspot.com/2011/11/127.html

    AntwortenLöschen
  2. Wow Wow Wow!!! Bin grad durch Zufall auf deine Seite gekommen und total begeistert!
    Mach auf jedenfall weiter so!

    Liebe Grüße
    Laura (http://himbeermarmelade.de)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, so schön <3 Und die Fotos aus dem vorherigen Post auch!

    Liebst, Franzi

    AntwortenLöschen